Die Open Platform von HP gewährleistet stetige Materialinnovationen

Es können durch den einzigartigen Open Platform-Ansatz von HP stetig neue Materialien zur Verfügung gestellt werden, wodurch der Anwendungsbereich des 3D-Drucks erweitert wird. Darüber hinaus werden Materialkosten gesenkt, die Leistung gesteigert und die Erstellung spezieller Teile für branchenspezifische Bedürfnisse ermöglicht.

>> Bitte bestellen Sie das aktuelle Muster-Kompendium zu allen aktuell zur Verfügung stehenden Materialien.

Folgende Materialien sind bereits heute verfügbar:

  1. HP 3D High Reusability PA 12. Perfekt für die Herstellung duktiler Qualitätsteile zu den niedrigsten Kosten pro Stück.
    >> Materialinfo-Datenblatt
  2. VESTOSINT® 3D Z2773 PA 12: Das erste zertifizierte Material für HP Jet Fusion 3D Drucker. Ein günstiges thermoplastisches Mehrzweckmaterial für die Herstellung von starken Teilen, die die Gestaltung von Leichtbaustrukturen mit fantastischer Farbgleichmäßigkeit ermöglichen.
    >> Materialinfo-Datenblatt
  3. HP 3D High Reusability PA 12 Glass Beads: Perfekt für die Herstellung steifer, kostengünstiger Qualitätsteile.
    >> Materialinfo-Datenblatt
  4. HP 3D High Reusability PA 11: Perfekt für die Herstellung duktiler Qualitätsteile zu den niedrigsten Kosten.
    >> Materialinfo-Datenblatt
  5. BASF Ultrasint TPU01 für HP Jet Fusion 5200-Serie
    >> Materialinfo-Datenblatt
  6. Lubrizol Estane 3D TPU M95A-545 OR UV für HP Jet Fusion 4200-Serie
    >> Materialinfo-Datenblatt
  7. HP 3D High Reusability (HR)4 PP enabled by BASF (Polypropylen) für HP Jet Fusion 5200-Serie
    >> Materialinfo-Datenblatt
  8. HP 3D High Reusability CB PA 12 für HP Jet Fusion 3xx/5xx-Serie
    >> Materialinfo-Datenblatt
  9. HP 3D HR PA 11, HP 3D HR PA 12 GB, and HP 3D HR TPA für HP Jet Fusion 4200
    TPA ist ein flexibler Leichtbauwerkstoff mit Shore-A-Härte 91 von HP/Evonik
    >> Material-Info-Datenblatt 1 (Mechanical Properties)   >> Material-Info-Datenblatt 2 (Dimensional-Capability)

Materials-Roadmap für HP 3D Drucker