Neus TPA Material TPA für Multi Jet Fusion Serie 4200

Neues Material für den 3D Druck

Das neue Elastomer - ein Co-Branding-Produkt1 von Evonik und HP - ist ein flexibles Hochleistungspulver auf Basis eines thermoplastischen Amid-Typs (TPA) für den HP 3D-Druck bestens geeignet – Ready to Use in gewohnter Form.

DAS TPA ist ein flexibler Leichtbauwerkstoff, der sich durch seine sehr geringe Dichte von 1,01 g/cm³ sowie eine Shore-A-Härte von 91 auszeichnet. Das Hochleistungspulver eignet sich hervorragend für die Herstellung von funktionellen Hightech-Kunststoffteilen - für Prototypen ebenso wie für Serienprodukte, die eine hohe Dehnung und Energierückgabe erfordern wie etwa Sportartikel oder Automobilbauteile sowie End of Arm Tools im Roboterbereich, Kabelkanäle und Stecker. Besonders die Langlebigkeit und geringes Gewicht sowie die Energierückgabe sind beeindruckend.


Schreibe einen Kommentar